Monatsarchiv: September 2019

Das Ende der Geschichte

Der englische Historiker Tony Judt resümiert in seinem Buch über die Geschichte Europas seit 1945: „Zwei Generationen von Europäern wuchsen unter dem bislang unvorstellbaren Eindruck auf, daß der Friede die natürliche Ordnung der Dinge ist.“ Bis dahin war nämlich immerwährender … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Apokalyptische Rede (2)

„Meine Damen und Herren, liebe Klimaschädiger und Klimaschädigerinnen, Herr Präsident…“ – so oder ähnlich wünschen sich alle, die sich über Greta Thunbergs New Yorker Philippika gegen die Staatslenker der Welt erregten, einen anständigen Einstieg in eine wohlgesetzte Rede vor dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Apokalyptische Rede

„Woher soll das Gefühl von Aufbruch kommen, wenn der Eindruck der Katastrophe nicht da ist?“ fragt Luisa Neubauer, die Klimaaktivistin, in der ZEIT und fährt ganz im Geist von Greta Thunberg fort: „Notwendig ist, daß die Leute panisch werden – aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Volksfeinde

Am Straßenrand steht ein Mann Ende 60 und beobachtet den mächtigen Pulk der Fridays-for-Future-Marschierer, der im Spätsommer-Sonnschein vorbeizieht. Für die Reporterin der Lokalzeitung ein interessantes Objekt ihrer Neugierde. Wie findet der Senior die friedlich, fast fröhlich demonstrierenden jungen Menschen, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Die Vereinfachung der Welt

Die Frontfrau der AfD, Alice Weidel, hat es im Bundestag jüngst auf den Punkt gebracht: der „Klimaschutzwahn“, der seinen Ursprung hat in der Verschwörung von Leuten, die sich Wissenschaftler nennen, in Wahrheit aber „grün-sozialistische Spinner“ sind, wird uns, wenn wir uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare