Monatsarchiv: September 2018

Komplizenschaft mit dem Bösen …

lateinisch „cooperatio ad malum“ . So verurteilte einst die katholische Kirche etwa die Ausgabe der Antibaby-Pille, weil damit dem „Kindesmord“ Beihilfe geleistet würde. Schuldig macht sich demzufolge nicht nur der unmittelbare Täter, sondern auch der, der die Tat ermöglicht oder ihre Durchführung erleichtert. Jetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Die Grausamkeit der Frömmigkeit (2)

„Ich glaubte fest daran, daß alles, was der Papst und die Bischöfe lehrten, wahr war. Alles Übel in der Kirche rührte daher, daß so viele Gläubige nicht auf ihre Hirten hörten.“ So erklärte sich im Nachhinein die ehemalige Nonne Doris … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Die Grausamkeit der Frömmigkeit

Jetzt, nachdem die Spitze des Eisbergs aufgetaucht ist und weltweit mit Millionen von Mißbrauchs-Opfern gerechnet werden muß, jetzt endlich scheint es angemessen, über dieses ungeheure Paradox nachzudenken, daß aus der menschenfreundlichsten aller Botschaften, der des Jesus von Nazareth, eine sadistisch-empathielose, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Mißbräuche und Kopftücher

Zunächst eine These als Klärungsansatz: Die patriarchalen monotheistischen Religionen sind, aus der Distanz von jemand, der ihnen nicht angehört, Männerbünde zur Verteidigung männlicher Herrschaft – wenigstens auf den ersten Blick. Die latente Furcht vor dem Verlust dieser Herrschaft entpuppt sich bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Ganz normale Männer

Wer sind die argen Sünder, die als Kinderschänder Ruf und Ansehen ihrer Kirche den unermeßlichen Schaden zugefügt haben, den ihre Häupter jetzt beklagen? Kranke Unholde mit Verbrecher-Gen, die den wachsamen Augen und Ohren der beichtväterlichen Sünden-Detektoren zufällig entkamen? Pädophile Seelenkrüppel, denen kein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Frommes Verbrecherkartell

Spätestens nach den jüngsten Studien und Veröffentlichungen über die massenhaften sexuellen Untaten der Stellvertreter Christi auf Erden müßte auch den treuesten der Treuen die Geduld abhanden kommen. Die immer noch auf Besserung hoffen und den konsequenten Austritt hinauszögern mit dem Argument, man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Perversion der Menschenliebe

Nächsten- und Feindesliebe sind zwar nicht Alleinstellungsmerkmal christlicher Kirchen, gleichwohl, gebündelt als Menschenliebe, die notwendige Basis ihres Selbstverständnisses.  Auch wenn Christen scheinbar Böses tun wie Ketzer verbrennen, Kreuzzüge durchführen oder Waffen segnen, wenn sie Juden mit dem Ziel des Pogroms als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar