Monatsarchiv: April 2017

Die katholische Homophobie ist Gynäkophobie

Diese These vertritt der ehemalige katholische Priester Krzysztof Charamsa. Er hatte, damals Mitglied der vatikanischen Glaubenskongregation, 2015 sein aufsehenerregendes Coming-out als Schwuler. Danach war, wie er jetzt im DLF-Interview erklärte, sein „ganzes Leben in der Kirche vorbei“. Man könnte nun sagen: Was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

„Weltweiter islamischer Widerstand“

Dazu hatte 2005 der Mastermind des Gegenwarts-Dschihadismus aufgerufen, der Syrer Abu Musab als-Suri. Heute scheint dieser Aufruf aktueller denn je, unterscheidet er sich doch von den Großangriffen à la 9/11 und zeigt sich in den globalen, scheinbar isolierten Attacken einzelner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Vom Recht, beleidigt zu sein

Nach dem jüngsten islam(ist)ischen Anschlag in Paris stiegen die Aktien der Marine le Pen. Eine Fortsetzungsgeschichte ohne absehbares Ende. Alles fing an mit der Rushdie-Affäre 1989 , als mitten in der britischen, in der europäischen Gesellschaft der Mord-Hetze des muslimischen Mobs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Heim ins Reich?

Warum wollen die Türken, die hier in Europa, in Deutschland leben, lieber nicht so leben, wie man in Europa, in Deutschland lebt? Das fragen sich die Analysten nach dem Referendum. Und nicht wenige Deutsche klatschen der AfD Beifall, wenn sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Die neuen Gottesreiche

Die Türken haben sich für die Verabschiedung der westlichen, d.h. von Ungläubigen ausgedachten Idee der Demokratie entschieden. Angeblich mehrheitlich. Aber sie haben nicht nur etwas abgeschafft, sondern sind dabei, etwas so Neues wie Altes zu errichten: einen Gottesstaat mitsamt der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Ist der Glaube ein Aberglaube – oder umgekehrt?

Wir erfahren vom katholischen Papst (im ZEIT-Interview), daß er an den Teufel glaubt, und vom evangelischen Landesbischof Bedford-Strohm anläßlich des Osterfestes, daß er an die Auferstehung glaubt.  Der Papst, so rechtfertigen ihn seine Glaubensbrüder, komme aus der südamerikanischen Volkskirche, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Zana Ramadani spricht

Weil in Sachen Religions- bzw. Islamkritik zwischen der Position des DREYZACK und der Autorin Zana Ramadani kein Blatt Papier paßt, schmückt sich der DREYZACK  ausnahmsweise mit den Federn der als albanische Muslimin geborenen Verfasserin des Buches „Die verschleierte Gefahr“. Wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen