Monatsarchiv: Januar 2017

Atheismophobie – oder: verfolgter Unglaube

Eine Phobie ist eine neurotische Form der Angst. Etwa vor Spinnen und Mäusen. Wer sich einmal als Atheist wissensdurstig in einen christlich-muslimischen Gesprächskreis hineinbegeben hat (etwa aufgrund einer einladend werbenden Zeitungsanzeige) kann sich selbst erleben als überdimensionale schreckenerregende Spinne. So geschehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Die Angst und das Mundabwischen

Als der Todes-Trucker Anis Amri, der Unfaßbare, den Berliner Weihnachtsmarkt befuhr, gab es nicht nur Tote und Verletzte, sondern auch unbeschädigte Beobachter. Einer von ihnen beschrieb in einem TV-Talk seine kurz-, mittel- und wohl auch langfristige Reaktion so: „Mundabwischen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

„Bedingt abwehrbereit“

Wegen dieses Aufmachers geriet 1962 der SPIEGEL in den Verdacht des Landesverrats. Daraus entwickelte sich die sog. Spiegel-Affäre, und an deren Ende erschien die Pressefreiheit gestärkt. Heute erscheint die Schlagzeile brennend aktuell, wenn man sie auf den Rechtsstaat bezieht etwa … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Demütiger Rechtsstaat

Der Rechtsstaat ist, glaubt man dem NRW-Innenminister Ralf Jäger, eine Frau auf der Kölner Domplatte Silvester 2015, die ihren männlichen Schutz verloren hat. Dort, umringt von Nafris, die sie bedrängen, an die Brust, unters Kleid fassen, ist sie hilflos, kann nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Jägers Latein

NRW Innenminister Ralf Jäger hat dem Rechtsstaat, zu dessen obersten Beschützern er gehört, einen Bärendienst erwiesen. Er hat ihn für zahnlos, wehrlos und hilflos erklärt. Auch wenn er an seine Grenzen gehe, könne er seine Bürger – etwa die, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Die gestrandeten Korane

In Pulheim im Rheinland warten in einer ungeheizten Scheunen-Unterkunft 20 000 Korane. Sie waren dazu bestimmt, in deutschen Städten von Salafisten an Ungläubige und Noch-nicht-Gläubige verteilt zu werden. Die Salafisten-Gruppierung „Die wahre Religion“ wurde unterdessen verboten. Nun warten die Bücher auf ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Grüne Sekte mit Heilsplan

Die Grünen, das wurde anläßlich der Peter-Intervention zum Silvester-Polizeieinsatz in Köln deutlich, verwandeln sich in eine Sekte mit Heilsplan zur Rettung der Menschlichkeit. Anscheinend wollen sie, als die trotzig verbliebenen Gutmenschen, das religiöse Vakuum weltfrömmig ausfüllen. So entsteht eine Leerstelle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen