Monatsarchiv: November 2016

Trump und das Katholische

Das vielleicht größte Kopfzerbrechen nach der Trump-Wahl und der Suche nach den Motiven der triumphierenden Trumpisten  bereitet den immer noch konsternierten Nacharbeitern die Frage: Warum wählen Frauen im 21. Jahrhundert in einem Land der Demokratie und Aufklärung ein MALE CHAUVINIST … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Die Versteher verstehen

Gegen den verbreiteten Unmut derer, die die Wahl Trumps sowohl in Deutschland als auch in Europa und an beiden Küsten der USA zur einer zivilisatorischen Schande, wenn nicht gleich zum Startschuß für den Weltuntergang hochstilisierten, organisiert sich langsam aber anschwellend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Zizek und wie er die Welt sieht

Die Schockwellen klingen ab. Die Stunde der Analysten hat geschlagen. Unter ihnen gibt es einige unerschrockene Optimisten. Slavoj Zizek etwa erkennt im Gastbeitrag für die ZEIT in Trump sozusagen einen Retter wider Willen. Das geht so: Natürlich kann ein Trump nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Ist Wähler-Beschimpfung politisch korrekt?

Nein. Wähler wegen ihres Votums zu kritisieren, ist eine Art Majestätsbeleidigung. Denn der Wähler (das Volk) ist bekanntlich der „Souverän“. So die geläufige Sprachregelung. Das Volk kann sich alle vier Jahre einen Führer wählen. Gegen den ist, wenn alles mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Feminismus-Dämmerung?

Ende der 60er, Anfang der 70er Jahre erfanden kämpferische Feministinnen, die manche auch als Männer-Hasserinnen qualifizierten, einen Ausdruck, der mit dem Phänomen Trump eine Renaissance erleben könnte: WHITE CHAUVINIST PIG. Damals, in den Jahren der Revolte, gab es niemand, dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Dreht Amerika durch?

Der SPIEGEL fand eine Überschrift, die fast schon genial auf den Begriff bringt, was am 9. November passiert ist: „American Psycho“. Das ist der Titel eines Romans von Bret Easton Ellis aus dem Jahr 1991. Ein wahrhaft monströses Buch über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Darf man Trump beleidigen?

Mohammed darf man bekanntlich nicht beleidigen. Dann steht nämlich die moslemische Welt auf wie ein Mann, wirft mit Bomben und feuert mit Kalaschnikows, und wer nicht gerade, weil abwesend,  massakriert werden kann, bekommt eine Fatwa an den Hals. Und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

„Gelenkt“ oder „illiberal“ – oder doch gleich Kalifat

Über Ursachen und Folgen des gegenwärtigen Abschieds von der Demokratie Amerikas, wie wir sie zu kennen glaubten, wird in diesen Tagen viel nachgedacht und geschrieben.  Daran, daß die Demokratie gänzlich verschwinden und einem seit Jahrhunderten nicht mehr Dagewesenen weichen könnte, wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Zurück in die Zukunft – reloaded

Wenn immer ein Science-Fiction-Roman oder -Stück eine Zukunft beschrieb, war es für die Nachgeborenen interessant zu beobachten, wieviel Zeit verging, bis die Gegenwart des Autors – sagen wir George Orwell im Jahr 1948 – die Zukunft, die er als „1984“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Also sprach das Volk…

…und legte beredt Zeugnis ab vom Ende der Demokratie, wie wir sie kannten. Nachdem es in Italien (Berlusconi), Ungarn, Polen, Großbritannien (Brexit) und auch in der Türkei deutlich gemacht hatte, daß es die Bevormundung durch die, die sich einbilden, den Lauf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar